Top-News

Breites Rahmenprogramm

Das Hamburger Messegelände für die diesjährige Internorga (11. bis 16. März 2016) ist komplett ausgebucht. 1.300 Aussteller aus 25 Ländern stehen in den Startlöchern, um ihre Neuheiten, Trends und Innovationen zu präsentieren.
Zum 90. Geburtstag der Leitmesse ist ein breites Rahmenprogramm mit vielen Highlights vorbereitet. Darunter der Gastro Startup-Wettbewerb, die Bakers´s Blue Box, die Back Stage für Konditoren sowie die Bereiche Kaffee-Trends und Eis Welt. Alle Info finden Sie hier.

Miwe-Öfen liegen vorn

Die Ladenbacköfen der Firma Miwe haben bei der Umfrage einer Fachzeitschrift sehr gut abgeschnitten. 300 Betriebe, vom Handwerksbäcker bis zum großen Filialisten, wurden nach ihrer Einschätzung zu insgesamt zehn Herstellern befragt.
In mehr als 40 Prozent der Betriebe sind Miwe-Öfen im Einsatz. Insbesondere die Service-Leistungen wie Beratung, Einweisung Schulung und schneller Reparaturservice wurden von den befragten Betriebe als sehr gut bewertet.

Neues zum Bäckerasthma

Aktuelle Untersuchungen der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) zeigen, dass mehr als ein Viertel der an Bäckerasthma erkrankten Bäcker auch gegen das Backmittelenzym Glucoamylase sensibilisiert ist.
Bislang ging man davon aus, dass das Enzym Alpha-Amylase Allergieauslöser Nr.1 ist, zusammen mit Weizen- und Roggenmehlstäuben. Die BGN empfiehlt Bäckern, die an Bäckerasthma erkrankt sind oder bei denen der Verdacht besteht, in jedem Fall auch auf Glycoamylase testen zu lassen. Alle Info finden Sie hier.

Beste Jungbäckerin Europas

Bei der 45. „International Competition of Young Bakers“ des Bäcker- und Konditoren-Weltverbandes UIBC (Madrid) an der Akademie des Deutschen Bäckerhandwerks in Weinheim gewinnt Tanja Angstenberger aus Aalen.
Der zweite und dritte Platz gehen an die Schweizerinnen Ramona Bollinger und Jessica Burch. Der zweite deutsche Teilnehmer Stavos Evangelou aus Münster räumte insgesamt vier Kategoriepreise ab. UIBC-Präsident Antonio Arias aus Mexiko und Bäckerpräsident Michael Wippler lobten bei der Siegerehrung das hohe Niveau des Wettbewerbs. Zwölf Teilnehmer aus sechs Nationen traten gegeneinander an. Angstenberger gewann bereits im November 2014 die Deutsche Meisterschaft der Bäckerjugend, in der sie als Landessiegerin Baden-Württemberg angetreten war. Die UIBC Europameisterschaft 2017 wird in Frankreich stattfinden.

IQBack-Institut zufrieden

Im Jahr 2015 prüfte das Instituts für Qualitätssicherung von Backwaren e. V. (IQBack) in Weinheim 20.487 Backwaren.
Damit habe man den Vorjahreswert stabil gehalten, was angesichts rückläufiger Betriebszahlen und Innungsfusionen sehr zufriedenstellend sei, so das IQBack anlässlich seiner Jahrestagung und Weiterbildung der Sachverständigen. Mit den Zahlen sei das IQBack in Deutschland führend bei der sensorischen Bewertung von Backwaren. Bäckerpräsident Michael Wippler zeigte sich als Vorstandsvorsitzender des Instituts ebenfalls sehr zufrieden: „Deutschland hat viele exzellente Bäckerbrote, wie jeder Verbraucher unter brot-test.de sehen kann.“

Foto: Die IQBack-Sachverständigen bei ihrer Weiterbildung in Weinheim.

Kölner Handwerker des Jahres

Sein Schwarzbrot bestellen die Kunden aus aller Welt und sogar der Papst hat schon eines bekommen. Obermeister Markus Zimmermann aus Köln wird von seinen Kunden für sein reichhaltiges Backwarenangebot geliebt und ist nun von ihnen sogar zum Handwerker des Jahres 2015 gewählt worden.
Die Bäckerei Zimmermann KG ist eine der ältesten Bäckereien in Köln und hat mit ihrer schlichten Erscheinung, dem leckeren Sortiment und nicht zuletzt wegen des Schwarzbrotes so etwas wie Kultstatus in der Stadt. Markus Zimmermann nahm die Auszeichnung gemeinsam mit seiner Mutter Christel Zimmermann entgegen.

Hoffungsvolles Fazit

„Das Handwerk und der Lebensmittelmarkt stehen vor großen Herausforderungen, doch aus den Gesprächen und Eindrücken hier auf der Internationalen Grüne Woche können wir ein hoffnungsvolles Fazit für die Zukunft ziehen“, so die Bilanz von Bäckerpräsident Michael Wippler
im Anschluss an die international wichtigste Messe für Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und Gartenbau in Berlin. Die Messe sei sehr gut besucht gewesen und viele Gäste seien an die Stände des Bäckerhandwerks gekommen. So auch Berlins Bürgermeister Michael Müller und Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaf, Christian Schmidt, zur Übergabe der „Goldenen Brezel“ an 18 prämierte Berliner Handwerksbäckereien.

Foto: 81. Grüne Woche in Berlin: Erlebnisbauernhof Halle 3.2