Top-News

Förderertreffen Nachwuchs

Ihnen liegt der Nachwuchs am Herzen: Mitglieder des Zentralverbandes und der Förderkreis der Zuliefererindustrie beim Fördertreffen 2018. Foto: Zentralverband

 

Der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. und der Fördererkreis der Zulieferindustrie haben sich über die Aktivitäten und den weiteren Ausbau der Nachwuchsförderung ausgetauscht. Mit dabei waren Backaldrin, Ireks, Martin Braun-Gruppe, Lesaffre Deutschland und Debag. Diskutiert wurde die erfolgreiche Kampagne „Back dir deine Zukunft“ mit der Aktion „BackStage Young Talent Days auf der iba 2018, der Social Media-Auftritt der Kampagne sowie die aktuellen Leitfäden für Auszubildende und Betriebe. „Unser Bäckerhandwerk hat nur mit qualifiziertem und engagiertem Nachwuchs eine erfolgreiche Zukunft“, betonte Bäckerpräsident Michael Wippler.

Deshalb liege dem Zentralverband und den Förderern diese Kampagne sehr am Herzen. Ein erstmaliger Anstieg der Ausbildungszahlen zeige, dass man auf dem richtigen Weg sei. Maren Andresen von der Werbegemeinschaft resümierte: „Mit unserer Arbeit für den Nachwuchs werden wir nicht müde, die Attraktivität eines Berufes im Bäckerhandwerk hervorzuheben. Hierzu stehen uns seit Jahren sehr verlässliche Partner aus der Zulieferindustrie zur Seite. Wir sind nicht nur für die finanzielle, sondern auch die fachliche Unterstützung unserer Förderer sehr dankbar.“

Zukünftig sollen weiterhin das Aufzeigen von Karrierechancen, der Kreativität und der Vielfalt der Berufsbilder wichtige Bausteine sein, um Azubis und Quereinsteiger für den Bäckerberuf zu gewinnen. Dafür würden weiterhin Leuchtturmbäcker eine wichtige Rolle spielen, um Vorbilder für die junge Zielgruppe zu schaffen. Zudem wolle man verstärkt eine Ansprache von Multiplikatoren wie Eltern und Lehrer in den Fokus der Kampagne rücken.