Daniel Schneider

Zwischenruf vom ZV zu Minister Heil

Die Ampel-Koalition hab weniger Bürokratie und mehr Digitalisierung versprochen, lasse aber ihren Worten keine Taten folgen, bemängelt der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks.

18. Mai – der Tag des Deutschen Brotes

Deutschland feiert am 18. Mai den Tag des Deutschen Brotes. Mit Aktionen und einem besonderen Countdown in den sozialen Netzwerken. Der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks ruft alle Innungsbäcker auf, den Tag für eigene Aktionen zu nutzen!

Bäcker in der Uni

Zwölf Studierende starten im neuen Studiengang mit Schwerpunkt Bäckereimanagement an der Hochschule Mannheim, um als künftige Führungskraft im Bäckerhandwerk durchzustarten

1,8 Millionen für Flutopfer

Mit einer überwältigenden Resonanz ist es dem deutschen Bäckerhandwerk gelungen, mittlerweile knapp 1,8 Millionen Euro zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe an der Ahr und Erft einzusammeln.

Mit blauem Auge durch die Pandemie

Das Bäckerhandwerk ist im Vergleich zu anderen Branchen dank der Wirtschaftshilfen der Bundesregierung und seiner Systemrelevanz insgesamt mit einem blauen Auge davongekommen – diese Einschätzung äußerte Michael Wippler, Präsident des Zentralverbands des deutschen Bäckerhandwerks.