Top-News

Deutschland : China

Herzlichen Glückwunsch: Vincent Richter und Erwin Schleifel holen bei der Weltmeisterschaft der Jungbäcker in Lyon den dritten Platz. Foto: Bundesakademie Weinheim

 

Das Team um Jungbäcker Vincent Richter und Erwin Schleifel belegt beim 48. UIBC International Competition for Young Bakers 2019 in Lyon einen großartigen dritten Platz und wird mit einem Sonderpreis geehrt. Den 2. Preis sicherte sich Zhu Yufei aus China, der Sieg ging ebenfalls nach China, an Yang Xiongsen. Das deutsche Team trat bei der Weltmeisterschaft gegen die besten 18 Jungbäckerinnen und Jungbäcker der Welt an. Auch Michael Wippler und Daniel Schneider vom Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks reisten an, um das deutsche Team zu unterstützen. Ein Kamerateam von Kabel 1 begleitete den Wettbewerb. Der Sendetermin wird noch bekanntgegeben. Die nächste UIBC-Weltmeisterschaft ist im Juli 2020 in Sao Paulo (Brasilien) geplant.

Durch ihren Erfolg bei der Deutschen Meisterschaft der Bäckerjugend 2017 qualifizierten sich Richter und Scheifel für die Teilnahme in Frankreich. Sie wurden intensiv von den Mitgliedern der Deutschen Bäckernationalmannschaft an der Akademie in Weinheim trainiert und traten ibei der WM in Lyon im Rahmen der Lebensmittel-Fachmesse Sirha gegen jeweils zwei Jungbäcker aus Frankreich, Brasilien, Schweden, Dänemark, Taiwan, Schweiz, Belgien und China an. China belegt im Wettbewerb den ersten und zweiten Preis und ist damit das erfolgreichste Land im Wettbewerb.

Unter der Leitung von UIBC-Jurypräsidenten Bernd Kütscher wurde in Lyon die 48. UIBC Weltmeisterschaft der Jungbäcker ausgetragen. Foto: Bundesakademie Weinheim