Top-News

Worum gehts?

Brotsommelier Tim Lessau von der Braaker Mühle erläutert in seinem Kurzvideo, worum es in seinem Vortrag auf dem 31. Bäko-Workshop 2019 gehen wird. Foto: Screenshot baeko-workshop.de

 

Tragfähige, junge Wege in die Zukunft sollen beim 31. Bäko-Workshop vom 20. bis 22. Oktober in Berlin im Fokus stehen. Vier Referenten stellen sich und ihre Themen nun in kurzen Videoclips vor. Mit dabei: Gründer und Autor Matthew Mockridge, der über Next-Generation-Leadership einen Vortrag halten wird, Bruno Aregger, der einen anderen Ansatz verfolgt in dem er den Fokus auf den guten Geist eines Unternehmens legt, der auch für die Gesellschaft extrem wertvoll sei. Klassische, traditionelle Managementmethoden sind für den Schweizer überholt – Unter­nehmen sollten laut Aregger sinnstiftend und nutzenstiftend sein. Auch Brotsommelier Tim Lessau von der Braaker Mühle und Bäckermeister Heiner Beck steuern Videos bei und referieren über Produkte, einen moderner Marktauftritt und Regionalität. Tickets für den Bäko-Workshop gibt es hier.