Top-News

Bewusst ernähren

Das Unternehmen Backwerk präsentiert seine neue Produktreihe „gut für mich“ und will damit ein Zeichen für bewusste Ernährung setzen. Foto: Backwerk

 

Backwerk, nach eigenen Angaben „der führende Snackanbieter“, steigt mit der neuen Produktreihe „gut für mich“ in den Trend zu bewusster Ernährung ein. Der Gedanke dahinter: Jeder soll sich so ernähren können, wie er will und ohne lange überlegen zu müssen. Dafür hat Backwerk acht Merkmale entwickelt, die den Gästen bei der Entscheidung nach dem Wunschprodukt helfen.

Die Merkmale der neuen „gut für mich“-Produktreihe heißen „Vollkorn“, „Bio“, „Vegetarisch“, „Vegan“, „Glutenfrei“, „Proteinreich“, „Ohne Konservierungsstoffe“ sowie „Ohne Zuckerzusatz“ und sind durch einen Hinweis in Form eines bunten Blatts auf dem Preisschild gekennzeichnet. Die Produktreihe „gut für mich“ umfasst knapp 30 Produkte – darunter frische Schnitten, verschiedene Bio-Eisteesorten, ausgefallene Bagel-Kreationen, Salat-Variationen, Chiabrötchen, einige Stullen sowie fruchtige Frischebecher.

Backwerk wird die „gut für mich“-Produktreihe kontinuierlich ausbauen. Gordon Faehnrich, Bereichsleiter Business Development, Produktentwicklung, Einkauf und Marketing sagt: „Gesunde Ernährung ist für die Gesellschaft ein zentrales Thema. Das zeigen auch die Ergebnisse unserer Kundenzentrierung, die wir Anfang des Jahres durchgeführt haben. Ein Großteil der beteiligten Personen vereint der Wunsch nach leckeren, gesunden und günstigen Produkten für unterwegs. Wir wollen Feel-Good-Momente schaffen – ein gesundes Angebot wie unsere Produktreihe „gut für mich“ ist dabei ein wichtiger Teil.“

Vorbildlich informiert Backwerk seine Mitarbeiter mit einem Poster über die Trends. Hier können sich back.intern.-Abonnenten das Poster herunterladen:

Download