Top-News

Werbung auf der IHM

Am Stand der Akademie Lochham konnten sich Jugendliche sieben Tage lang auf der „Young Generation“ über das Berufsfeld Bäckerhandwerk informieren. Mit dabei bei der Internationalen Handwerksmesse in München war auch Bayerns stellvertretender Landesinnungsmeister Josef Magerl. Er warb damit, dass Bäcker ein zukunftssicherer und kreativer Beruf ist, der Spaß macht.

Davon konnten sich die Jugendlichen selbst überzeugen: Vormittags kneteten sie Pizzateig, nachmittags stand das Backen von Tieren aus Hefeteig auf dem Programm. „Wir wollen den Jugendlichen auch den Wert der Lebensmittel näher bringen“, so Arnulf Kleinle, Schulleiter der Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks in Lochham. Sein Team ist seit vielen Jahren Ansprechpartner Nummer eins für alle Ausbildungsfragen rund um das Bäckerhandwerk auf der „Young Generation“. Wie seine Kollegen an anderen Ständen betreibt er auf der Messe jedes Jahr vor allem Aufklärungsarbeit. „Da muss man kontinuierlich dranbleiben.“