Top-News

Neubau in Erkelenz

Die Kamps GmbH will Ende 2017 mit dem Bau eines neuen Unternehmenssitzes und einer Produktionsstätte in Erkelenz beginnen. Auf dem fünf Hektar großen Grundstück sei eine neue Produktionsstätte mit einer Bruttogeschossfläche von etwa 17.000 Quadratmeter geplant, meldet das Unternehmen. Der Neubau mit moderner Anlagentechnologie werde nach dem neuesten Stand der Energieeffizienz gebaut und werde aus einer handwerklichen Produktion, einer Versandhalle, einem Lager, einerm Bäckereicafé und der Verwaltung bestehen. Für die Zukunft ist eine Erweiterung eingeplant, um dem Wachstum des Unternehmens Rechnung zu tragen.

„Mit der Investition im hohen zweistelligen Millionen-Bereich stellen wir die Weichen für das zukünftige Wachstum des Unternehmens Kamps“, sagt Geschäftsführer Thomas Prangemeier. In Deutschland gibt es heute rund 400 Kamps Bäckereien, 70 Backstuben werden von Franchise-Partnern geführt. Anfang 2016 expandierte das Konzept erfolgreich im Mittleren Osten und im Februar 2017 in den Niederlanden. Im Mai 2015 wurde die Mehrheit der Gesellschaft durch die Groupe Le Duff übernommen.

Foto: Kamps GmbH