Top-News

Startschuss

Zum Anmeldestart der iba 2018 hat der Messeveranstalter GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH eine Gruppe von Branchenvertretern zur Seed.Session eingeladen. Es wurden Ideen entwickelt, um die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks auf Zukunft zu programmieren. „Das übergreifende Thema Personal – vom Nachwuchs, über die Fachkräftesicherung bis hin zu Unternehmensnachfolgern – und die Digitalisierung stellen große Herausforderungen für die Backbranche dar“, sagt Bäckerpräsident Michael Wippler.

„Mit der iba als lebendiger Weltmarkt des Backens und Gemeinschaftswerk der Aussteller, Besucher und des Messeveranstalters GHM wollen wir auf die Veränderungen der Branche reagieren und dabei die Kernkompetenz des Handwerks bewahren. Der Dialog mit allen Akteuren ist wichtig, um alle mit an Bord zu haben. Während der Seed.Session haben die totale Offenheit und die Begeisterung aller Teilnehmer gezeigt, dass die iba 2018 eine erfolgreiche und tolle Messe wird. Ihre herausragende Stellung als Weltleitmesse wollen wir durch neue Ideen in die Zukunft tragen.“

Die nächste iba findet vom 15. bis 20. September 2018 in München statt. Hier geht es zur Website.