Top-News

Bäckerei Schmidt verkauft

Die Berliner Odewald KMU hat die Mehrheitsanteile an der Karl Schmidt GmbH aus dem ostwestfälischen Preußisch Oldendorf (Regierungsbezirk Detmold) gekauft, wie verschiedene Medien berichten. Die Gründe für den Erwerb seien ein weiteres Wachstum der Bäckereikette sowie eine frühzeitige Nachfolgeregelung. Wie auf der Firmenseite von Odewald KMU zu lesen ist, zeichne sich das Familienunternehmen Schmidt mit mehr als 400 Mitarbeitern durch qualitativ hochwertige Brot- und Backwaren, innovative Produktionsverfahren und attraktive Standorte aus. Über den Kaufpreis ist nichts bekannt. Die restlichen Anteile verblieben beim bisherigen geschäftsführenden Gesellschafter Karsten Schmidt, der im Unternehmen weiter Geschäftsführer bleibe.