Top-News

Amin Werner verlässt Zentralverband sofort

Im Mai hatten Werner und der Zentralverband verkündet, sich innerhalb von zwölf Monaten zu trennen. Die Trennung erfolge einvernehmlich und auch ein Dank „für seinen Einsatz für die Weiterentwicklung des Zentralverbandes“ fehlte nicht. Jetzt ging alles ganz schnell.

Die Vertretung übernimmt Rechtsanwalt Dr. Friedemann Berg, Geschäftsführer und Referent für Arbeitsrecht, Tarifvertragsrecht und Berufsordnung.

Amin Werner war seit 2009 Hauptgeschäftsführer des Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks.