Tipp

Ein „Brot für die Welt“ zu Erntedank

Zusätzlich können Sie die Spendenaktion öffentlichkeitswirksam einleiten. Das hat die Hamburger Bäckerinnung vorgemacht: Sie gewann die damalige Bischöfin Maria Jepsen für eine Auftaktveranstaltung, bei der Brot-für-die-Welt-Brote im mobilen Holzbackofen gebacken und Brotscheiben verteilt wurden. Gewinnen Sie den Pastor Ihres Vertrauens für eine ähnliche Verkostung, die von einem Verkaufsstand begleiten werden sollte. Informieren Sie die Presse!