Top-News

Burger am Meer

Bekanntes Naturambiente: Peter Pane eröffnet 32. Filiale des Burgerrestaurants. Foto: Peter Pane Facebook

 

Die Restaurantkette Peter Pane eröffnet heute im Touristenort Timmendorfer Strand seine 32. Filiale. Das Lokal liegt im Herzen des Ortes 200 Meter vom Meer entfernt. In dem 390 Quadratmeter großen Restaurant im ersten Stock finden mehr als 180 Gäste im Peter Pane-Ambiente Platz plus 140 Plätze im Außenbereich. „Dass wir mittlerweile von der Ostsee bis nach Wien mehr als 30 Standorte haben, macht mich stolz“, sagt Patrick Junge, gebürtiger Schleswig-Holsteiner,  Geschäftsführer und Inhaber der Unternehmensgruppe Paniceus, zu der Peter Pane gehört. Peter Pane sei nicht nur auf Expansions-, sondern auch auf Wachstumskurs. Der Gesamtumsatz der Peter-Pane-Restaurants habe 2018 bei 51,2 Millionen Euro gelegen, was eine Umsatzsteigerung von 21,4 Prozent sei, meldet das Unternehmen. Bis zum Jahr 2020 plane man, 45 Lokale eröffnet zu haben und rund 100 Millionen Euro Umsatz zu machen.