Top-News

ZV lädt zum Runden Tisch

Der Zentralverband des deutschen Bäckerhandwerks lädt zum branchenweiten Austausch nach Berlin. Foto: AdobeStock

 

Nach der Branchenumfrage zum Verbandswesen lädt der Zentralverband in diesem Jahr Innungsbäcker und Nichtmitglieder zum Runden Tisch nach Berlin ein. Im Fokus soll das Gespräch um Verbandsstrukturen und mögliche Reformen stehen, Ideensammlungen und gemeinsame Lösungen. „Uns ist wichtig, das Bäckerhandwerk als starke und zukunftsfähige Gemeinschaft zu wahren und unsere Strukturen den aktuellen Bedürfnissen anzupassen“, so Präsident Michael Wippler. Auf Veranstaltungen und in Gesprächen sei der Wunsch erkannt worden, über Verbandsstrukturen hinweg in den Austausch mit Bäckern zu treten. „Die Umfrageergebnisse haben uns in diesem Vorhaben gestärkt. Wir freuen uns auf einen regen Austausch – ob große oder kleine Handwerksbäckerei, ob Mitglied oder Nichtmitglied.“

Interessierte schreiben eine E-Mail mit dem Betreff „Runder Tisch Berlin“ an zv@baeckerhandwerk.de unter Angabe ihres Betriebsstandorts, der Mitarbeiterzahl und dem Hinweis einer etwaigen Verbandszugehörigkeit. Die Reisekosten werden auf Wunsch vom Zentralverband übernommen.

Der Runde Tisch ist für den 24. April 2019 in Berlin geplant.