Top-News

Fortuna Teil von König

Viel Know-how und jahrzehntelange Erfahrung steckt in den Maschinen von Fortuna. Foto: Fortuna

 

Der österreichische Bäckereimaschinenhersteller König übernimmt den insolventen Bäckereimaschinenhersteller Fortuna. Mit Jahresbeginn ist die neu gegründete Fortuna Maschinen GmbH Teil der König Gruppe geworden. Fortuna zählt zu den ältesten Herstellern von Bäckereimaschinen weltweit und beschäftigt 90 Mitarbeiter. Im Oktober 2018 hatte das Unternehmen mit Sitz in Bad Staffelstein Insolvenz anmelden müssen. Mit der Übernahme erweitere man das Portfolio für handwerkliche Betriebe und erhalte Know-how sowie einen einzigartigen Erfahrungsschatz für den Markt, so König-Geschäftsführer Wolfgang Staufer. Die Marken König und Fortuna sollen unabhängig voneinander am Markt positioniert werden.