Top-News

Besser bechern

Nachhaltigkeit spielt auch beim Coffee to go eine immer wichtigere Rolle. Darum boomen Thermo-Mehrwegbecher. Ab sofort bietet sie auch Marché Mövenpick an. Für 6,90 Euro sind die umweltschonenden Thermobecher aus 100% recyclebarem Material noch bis Ende des Jahres in allen Autobahnbetrieben, in den Zoo-Gastronomien sowie an ausgewählten Flughafenbetrieben von Marché Mövenpick erhältlich. Der erste Kaffee ist gratis. Bei jedem weiteren Gebrauch gibt es 20 Cent Ermäßigung auf die gewünschte Heißgetränke-Füllung. Somit kann der Einsatz von den üblichen Takeaway-Pappbechern erheblich reduziert werden.

„Der Gast von heute möchte seinen Kaffee mit gutem Gefühl genießen können. Daher ist es uns wichtig, dass wir ihm diese Möglichkeit geben“, sagt Oliver Altherr, Chef von Marché International. Bereits seit 2011 wird in den Marché Mövenpick Restaurants bei der Zubereitung der Kaffeespezialitäten auf den ökologischen Anbau und den fairen Handel der Bohnen geachtet. So werden alle angebotenen Getränke mit Kaffee aus den kontrolliert angebauten Mövenpick Bio/Fairtrade Kaffeebohnen hergestellt.

Tipp: Drei interessante Mehrwegbecher-Konzepte, mit denen Sie die Umwelt entlasten und Ihre Kunden binden können, haben wir in back.intern. 5/2017 vorgestellt. Unsere Abonnenten können das Heft hier herunterladen.

Foto: ©Marché International