Top-News

Mehr Spezialitäten

Der Deutsche Kaffeeverband bestätigt mit seiner aktuellen Studie den starken Trend zum Out-of Home-Kaffeemarkt (OOH). Ein Viertel des jährlichen Kaffeegesamtkonsums werde bereits außer Haus getrunken mit steigender Tendenz. Insbesondere im Bereich der jungen und mittelalten Zielgruppe seien die Wachstumspotenziale im OOH-Markt noch nicht ausgeschöpft, so Verband. Die Studie zeige zudem, dass im Außer-Haus-Konsum deutlich mehr Kaffeespezialitäten nachgefragt werden. Fazit: Wem es gelingt, sein Angebot auf die individuellen Konsummuster zuzuschneiden, kann sich über zufriedene, treue Kunden freuen und über steigende Umsätze.