Top-News

Leitfaden Transfette

Eine Allianz aus Wirtschaft und Wissenschaft hat einen Praxisleitfaden für die Auswahl von Siedefetten in Bäckereien veröffentlicht, wie in einer gemeinsamen Mitteilung von insgesamt elf Verbänden veröffentlicht wurde, darunter auch der Zentralverband und der Verband Deutscher Großbäckereien. Der Leitfaden, basierend auf  einem vom Forschungskreis der Ernährungsindustrie (FEI) koordinierten Forschungsprojekt, empfiehlt Siedegebäcke zukünftig nur noch in transfettsäurearmen Ölen und Fetten zu backen. Er ergänzt die von Lebensmittelherstellern und dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft angestoßene gemeinsame Initiative zur freiwilligen Minimierung von trans-Fettsäuren.

Die auch als Transfette bezeichneten trans-Fettsäuren (TFA) gehören zu den unerwünschten Bestandteilen unserer Nahrung. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) steigt bei zu hoher TFA-Aufnahme das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt daher weniger als ein Prozent der Nahrungsenergie in Form von TFA aufzunehmen. Laut Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) liegt die durchschnittliche Aufnahme mit 0,66 Prozent bereits heute unterhalb dieser Empfehlung. Den Leitfaden finden Sie hier.