Top-News

Bäcker Lösch macht dicht

Von dem Tag an im März als die Baustellenschilder aufgestellt worden seien, sei der Umsatz um 50 Prozent eingebrochen, berichtet Bäcker Karl-Ulrich Lösch aus dem schwäbischen Göggingen. „Wenn ich mehrere Läden hätte, könnte ich das Ganze vielleicht noch irgendwie abfangen“, sagt er gegenüber die „Schwäbischen“. Aber er habe nur diesen einen und daher ziehe er jetzt die Notbremse. Da hilft es auch nichts, dass die Verantwortlichen bei der Gemeinde und der Baufirma „stets bemüht sind, die Zufahrt zur Bäckerei zu gewährleisten“. Bis zum Abschluss der Dauerbaustelle, voraussichtlich im Juli, bleibt die Bäckerei Lösch geschlossen. Bleibt zu hoffen, dass danach die Kunden wieder in Scharen kommen, um die leckeren Brezel und Dinkelstangen von Bäcker Lösch erwerben.