Top-News

Gabriel stärkt Handwerk den Rücken

Gabriel betonte besonders die Notwendigkeit des Erhalts des Meisterbriefes und der dualen Ausbildungssysteme, um die Qualität des deutschen Handwerks zu wahren. „Wir sehen diese Worte Gabriels als wichtiges Signal in Richtung Europa“, erläutert Peter Becker, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks. „Die Brüsseler Kommission treibt den Evaluierungsprozess der reglementierten Berufe voran und unterschätzt dabei die Bedeutung des Meisterbriefes. Bäckerbetriebe, deren Inhaber Meister sind, haben sich als deutlich beständiger am Markt erwiesen. Der Meisterbrief muss ein Qualitätssicherungsmerkmal für das deutsche Bäckerhandwerk bleiben."