Ausgezeichnet

13.09.2017
Ausgezeichnet
Top-News

Bäcker- und Konditormeister Friedrich Wimmer und Alexandra Wimmer aus Bad Windsheim sowie Bäckermeisterin Bettina Edmeier aus Palling wurden von der Berufsorganisation „Die Freien Bäcker e.V.“ für ihre handwerklich hergestellten Backwaren ausgezeichnet. Die beiden Betriebe sind durch das unabhängige Institut für Getreideverarbeitung (IGV GmbH) geprüft und nach bestandener Prüfung zertifiziert wordn. Ab sofort dürfen ihre Produkte das Signet für konsequent handwerkliche Herstellung des „Die Freien Bäcker e.V.“ tragen.

Bei der Entgegennahme ihrer Auszeichnung erläutert Bettina Edmeier: „Seit dem 1. Januar 2017 sind die Anforderungen an das bäckerische Können der Betriebe, die sich zertifizieren lassen, nochmals gestiegen. Wir Mitglieder des Vereins haben die Grundregeln für handwerkliche Herstellung weiter entwickelt. So haben wir nach intensiver fachlicher Auseinandersetzung mit ‚exogenen Enzymen‘ entschieden, diese technischen Alleskönner der industrialisierten Lebensmittelherstellung, nicht zur handwerklichen Herstellung von Brot und Gebäck zuzulassen. Leider ist für Kunden häufig nicht erkennbar, ob Brote und Gebäcke mit Hilfe exogener Enzyme hergestellt wurden. Diese hochwirksamen, meist mit Hilfe von gentechnisch veränderten Mikroorganismen hergestellten Biokatalysatoren, müssen in der Regel nicht deklariert werden. Das stellt aus unserer Sicht eine Irreführung der Verbraucher dar. Immer mehr Verbraucher*innen möchten jedoch wissen, wie das Brot hergestellt wurde, das auf ihrem Frühstücktisch liegt.“

Weitere Informationen zu den ausgezeichneten Handwerksbetrieben finden Sie hier:
www.lebenskeimbrot.de und www.baecker-wimmer.de.

Foto: Überreichung der Urkunden:  Stellvertretend für Friedrich und Alexandra Wimmer nahm Bäckermeister Jürgen Fink die Auszeichnung entgegen.

Comments are closed.