Top-News

Ackerbohne auf Erfolgskurs

Hält frisch und sorgt für leicht nussiges Aroma: Die Rheinische Ackerbohne. Foto: Verein Rheinische Ackerbohne e. V.

 

Diese fast vergessene Feldfrucht sorgt in Broten für ein spezielles Aroma und lässt sie länger frisch bleiben. Die Rede ist von der Rheinischen Ackerbohne. Die Hülsenfrucht hat mit dem Verein Rheinische Ackerbohne e.V. auf dem Hof Lindenau in Linnich-Kofferen nicht nur eifrige Fürsprecher, sondern mit Bäckereien wie Tollkötter in Münster, Hinkel in Düsseldorf und Gilgens in Hennef auch viele Bäckereibetriebe, die für die Bohne Brotspezialitäten backen, die bei den Kunden gut ankommen. Die eiweißhaltige Frucht landet vor allem im Dinkelbrot. „Durch den 40prozentigen Ackerbohnenanteil bleibt das Brot lange frisch“, sagt Maria Kremer vom Hof Lindenau. Die gerösteten Bohnen geben den Broten zudem ein nussiges Aroma. Alle Info zur Ackerbohne und Adressen der Bäckereien, die sie verwenden, finden Sie hier.