Top-News

„Kochen und Backen“ im TV

Mit eigener Fernsehsendung: Bäcker- und Konditormeisterin Marie Thérèse Simon (rechts) und Sterneköchin Julia Komp (links) kochen und backen samstags im WDR-Fernsehen. Foto: WDR

 

Zwei Talente, gute Freundinnen mit einer großen Leidenschaft: Die Bäcker- und Konditormeisterin und ehemalige Miss Handwerk Marie Thérèse Simon (im Foto rechts) und die Sterneköchin Julia Komp (im Foto links) haben eine eigene TV-Show im Westdeutschen Rundfunk (WDR) mit dem Titel „Kochen und Backen“. Die beiden zeigen in einer offenen, gemütlichen Wohnküche jeden Samstag ihre besten Rezepte mit einem Mix aus Live-Kochen, persönlichen Geschichten und interessanten Tipps. Die erste Folge zum Thema „Essen aus der Kindheit“ ist in der WDR-Mediathek zu finden.

Die zweite Folge wird am Samstag, den 9. März 2019 um 18.15 Uhr ausgestrahlt. So viel sei verraten: Es geht um einfaches, leckeres Fingerfood mit kreativen Partybrötchen.
Folge drei am 21.03.2019 trägt den Titel „Ladykracher“. In Folge 4 am 21. März 2019 geht es um Rezepte rund um Ostern.

„Kochen und Backen“, samstags, 18:15 Uhr, WDR