Tipp

Rezepttipp

Mit seinen raffinierten Snackideen siegte Bäcker Ludovic Gerboin beim bundesweiten Heinrichsthaler Käsebrötchen-Award 2018-Wettbewerb.
Wer die Camembertthaler Henri – deftig mit Wurst und vegetarisch mit Gemüse – ausprobieren möchte, hier ist das Rezept:

Grundrezept 30 Stück

Eine Kreation von Ludovic Gerboin

Zusammensetzung und Aufbau

  1. Teig Pain viennois mit Kamut und Elbländer Käsewürfel
  2. Camembert-Crème mit Heinrichsthaler Camembert
    3a. Belag deftig: gekochte Kartoffeln, rote Zwiebeln, Kielbasa-Wurst
    3b. Belag vegetarisch: Gemüsemischung
  1. Heinrichsthaler Reibekäse Typ Emmentaler
  2. Olivenöl

Zutaten

Teig: Pain Viennois

1,000 kg Kamutmehl

0,060 kg Zucker

0,100 kg Butter

0,050 kg Eier

0,020 kg Salz

0,030 kg Hefe

0,550 kg Wasser

0,150 kg Elbländer Mini-Käsewürfel

1,950 kg Gesamtteig

Camembert-Crème

0,900 kg Heinrichstaler Camembert

0,600 kg Frischkäse

Essig, Salz, Pfeffer

1,500 kg Camembert-Crème

Die Zutaten zusammen mixen.


Belag: deftig

0,540 kg Kartoffeln (6 Stück)

1,100 kg Kielbasa-Wurst

0,300 kg Zwiebel, rot (3 Stück)

2,940 kg Auflage, ca.

Kartoffeln kochen. In Scheiben schneiden.

Rote Zwiebeln und Wurst in Scheiben oder Stücke schneiden.


Belag: vegetarisch

0,900 kg Paprika (6 Stück)

0,600 kg Broccoli

0,600 kg Karotten

0,300 kg Champignons

Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence

2,400 kg Gemüsemischung

Zutaten waschen, klein schneiden, würzen.
Mit Olivenöl in Pfanne oder Topf bei mittlerer Temperatur 6 bis 8 Minuten schmoren.
Alternative: gemischtes TK-Gemüse verwenden.

Dekor:

0,300 kg Heinrichsthaler Reibekäse Emmentaler

Teigbereitung

Knetzeit: langsam: 3 Minuten

schnell: 8 Minuten

Elbländer Mini-Käsewürfel erst zum Schluss der Knetzeit zugeben: Teigruhe vor Aufarbeitung: 12 Stunden bei 4° C.

Teig auf 6 mm Dicke ausrollen und auf die Größe der Camembert Schachtel ausstechen.

Oder: Teig in 30 Stück (ca. 65 g) teilen, rundwirken und angaren lassen. Zu runden Talern ausrollen (Größe der Schachtel oder des Backrings).

Aufbereitung:

Teig-Taler mit einer Gabel löchern und für ca. 60 Minuten garen.

Pain viennois Teig in der Schachtel leicht zusammen drücken.

Camembert-Crème als Spirale aufspritzen.

Gewünschte Belag-Variante (deftig oder vegetarisch) darauf verteilen.

Mit Heinrichsthaler Reibekäse Typ Emmentaler bestreuen.

Backen:

Bei 220° C ca. 15 Minuten backen.

Gleich nach dem Backen mit Olivenöl bepinseln.