Top-News

Bäcker spenden

Rund 6,75 Millionen Euro spenden die Mitgliedbetriebe des Bäckerinnungs-Verbandes Niedersachsen und Bremen jedes Jahr an örtliche Sportvereine, Kindergärten, Hospize und Tafeln. Das teilte der Verband anlässlich des Tags des Deutschen Brotes mit. „Unsere 534 Mitgliedsbetriebe engagieren sich vielfältig für Ihr Umfeld: Sie sponsern Trikots und Bandenwerbung für den örtlichen Fußballverein, backen Brote zugunsten der Telefonseelsorge oder spenden Backwaren fürs Kindergartenfest“ so Landesinnungsmeister Dietmar Baalk. „Besonders die kleineren Betriebe seien hier oft besonders engagiert. Am 15. Mai, startete die bundesweite Aktion „Ein Brot, das Gutes tut“ zugunsten von „Ein Herz für Kinder“.

Brotliebhaber können auch bei vielen niedersächsischen Innungsbäckern Charity-Brote kaufen und so Gutes tun. Pro verkauftem Brot gehen 30 Cent an BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“. Alle teilnehmenden Betriebe finden Sie hier.

Foto: Landesinnungsmeister Dietmar Baalk präsentiert Spendenbrote zugunsten von „Ein Herz für Kinder“.
Quelle: Babette Lichtenstein van Lengerich