Top-News

DSGVO: Im Überblick

Am 25. Mai 2018 endet die zweijährige Übergangsphase der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und die Anforderungen werden wirksam. Die teils umfangreichen Informations-, Auskunfts- und Dokumentationspflichten betreffen auch Bäckereibetriebe. Ebenfalls neu: Wer gegen die Bestimmungen verstößt, muss mit wesentlich höheren Bußgeldern rechnen als bisher. Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht hat eine zweiseitige Übersicht erstellt, die alle Neuerungen in Kürze erläutert.

Die DSGVO ist eine EU-Verordnung, die die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen vereinheitlicht. Einerseits sollen personenbezogene Daten EU-weit geschützt werden, andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Binnenmarktes gewährleistet werden.