Top-News

Debag spendet Technik

Der Ofenbauer Debag in Bautzen hat dem ebenfalls in der Region ansässigen Irrgarten Kleinwelka einen Snackofen gespendet, nachdem im Januar in der Einrichtung ein Brand ausgebrochen war und große Teile des Imbisses zerstört hatte. Mit dem Backofen könne die Besitzerin Regina Frenzel ihren zukünftigen Kunden ganztägig leckere, ofenwarme Backwaren und Snacks anbieten, freute sich Debag-Geschäftsführer Jost Straube. Zu Ostern konnte der Irrgarten, zwar noch mit einigen Provisorien, wieder eröffnet werden.

 

Foto: Feierliche Übergabe: Katja Schindler, Debag Leiterin Vertriebsinnendienst übergibt den Ladenbackofen GALA 35 zum Eröffnungstag an Regina Frenzel (Mitte).