Top-News

Wegweiser Internorga

In drei Wochen ist es wieder soweit: Von Freitag, 9. März bis Dienstag, 13. März 2018 öffnet die Internorga als Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt die Tore, und heißt alle Fachbesucher auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH willkommen. Wie kommen Sie am besten hin? Die Anreisemöglichkeiten zum Messegelände im Herzen Hamburgs sind zahlreich, in jedem Fall bequem und entspannt. Nachfolgend ein paar Tipps.

Anreisemöglichkeiten
Umfassende Informationen zu den verschiedenen Anreisemöglichkeiten mit der Bahn, dem Flugzeug, dem ÖPNV und dem Auto sowie Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe der Hamburg Messe gibt es hier.

Bus-Shuttle zur Internorga
Für Besucher, die mit dem Auto aus dem Norden und Westen über die A7 oder A23 anreisen, eignet sich besonders die Nutzung des “Parkplatz Braun“ an der Ausfahrt „HH-Volkspark“. Hier stehen bewachte Parkplätze zur Verfügung. Von dort fährt direkt täglich in der Zeit von 09.00 bis 18.30 Uhr im 15-Minuten-Takt ein komfortabler Shuttle auf das Messegelände und wieder zurück zum Parkplatz (Parken kostenlos, Shuttle pro Person (Hin- und Rückfahrt) 5,00 Euro/Person). Info.

Park + Ride
Wegen begrenzter Parkmöglichkeiten, empfiehlt sich die Nutzung des Park + Ride Systems an verschiedenen Verkehrsknotenpunkten in Hamburg. Alle Informationen dazu finden sich hier.

Anreise mit der Bahn und Bahnhof Dammtor Bus-Shuttle
Für Reisende mit der Bahn gibt es ein besonderes DB-Special: ab 49,50 Euro kommen Besucher bundesweit von jedem DB-Bahnhof entspannt zur Internorga (solange der Vorrat reicht). Außerdem bringt ab Bahnhof Dammtor ein kostenfreier Bus-Shuttle die Besucher zum Eingang West. Der Shuttle fährt täglich ab 9.30 Uhr im 10-Minuten-Takt. Die letzte Fahrt vom Eingang West zum Bahnhof Dammtor erfolgt immer um 18:30 Uhr. Info.