Top-News

Grüne Woche

Im Januar geht in Berlin wieder die Internationale Grüne Woche an den Start. Vom 19. bis 28. Januar 2018 präsentieren mehr als 1.600 Austeller über 100.000 Produkte aus Deutschland und der Welt. Partnerland der 83. Grünen Woche ist Bulgarien. Die Messe wird begleitet von einem umfangreichen Rahmenprogramm. Rund 400.000 Besucher werden erwartet. Auch der Zentralverband ist wieder vertreten.

Auf dem ErlebnisBauernhof in Halle 3.2 können die kleinen und großen Messebesucher die deutsche Bäckerhandwerkskunst in seiner ganzen Vielfalt kennenlernen. Der ErlebnisBauernhof, ausgerichtet vom Forum Moderne Landwirtschaft, versammelt Vertreter des Handwerks und informiert über Berufsbilder im Bäckerhandwerk. Der Messeauftritt steht im Zeichen des Dinkel-Vollkornbrotes, dem Brot des Jahres 2018. „Dinkel verfügt als Getreideart über eine rund 8.000 Jahre alte Tradition. Nach einem Rückgang des Anbaus im 20. Jahrhundert erlebte der Dinkel eine Renaissance, nicht zuletzt aufgrund der Sehnsucht der Menschen nach ursprünglichen Ernährungsformen“, erklärt ZV-Präsident Michael Wippler. Mit von der Partie ist erneut der Bäckerheld Bäckman, der Kinderherzen stets höher schlagen lässt.

Das Brot des Jahres 2018: Dinkel-Vollkornbrot