Top-News

Staatsehrenpreise

Für ihre dauerhaft herausragende Brotqualität wurden handwerkliche Bäckereien in Bayern mit dem bayerischen Staatsehrenpreis für das Bäckerhandwerk ausgezeichnet. Es ist die höchste Ehrung, die der Freistaat Bayern in Sachen Brotqualität zu vergeben hat. Der Preis wurde 2001 ins Leben gerufen und seitdem jedes Jahr verliehen.

Die Staatsehrenpreisträger 2017 sind:

Vordere Reihe (von links) mit Staatsminister Helmut Brunner (4. von links) und Landesinnungsmeister Heinz Hoffmann (3. von rechts)

Kerling´s Feinbäckerei, Bamberg
Brotmanufaktur 4-Täler-Beck, Gößweinstein
Vollwertbäcker Schneider, Neusäß
Der Bäcker Schuhbeck KG, Ruhpolding
Schmid-Bäck´ GmbH & Co. KG, Geretsried
Bäckerei Holderied, Lindenberg
Boneberger‘s Backparadies,Gilching
Bäckerei Zechmeister GmbH & Co. KG Schönau am Königssee

Hintere Reihe (von links)

Rathaus-Bäckerei Anton Sand, Garmisch-Partenkirchen
Bäckerei Aurhammer, Oberammergau
MAIN-BACK Hench & Weißkopf GmbH, Mainaschaff
BIO Bäckerei Glaab, Schwandorf
Bäckerei Wellnhofer Winklarn
Bäckerei Roland Knoll KG, Wertach
Bäckerei Alfred Seel, Bamberg
Bäckerei Walter Emmert, Hammelburg
Bäckerei Georg Kornprobst GmbH, Hilgertshausen
Bäckerei Hurler, Günzburg
Bäckerei Kaltenstadler, Neuburg
Backstube Wünsche GmbH, Gaimersheim

Foto: LIV