Top-News

Biobäckerei vergrößert erheblich

Aus der kleinen Biobäckerei, die Hans-Paul Mattke und seine Frau Brigitta 1995 als Moin Biologische Backwaren GmbH in Bremen gründeten, ist heute ein Betrieb mit 54 Mitarbeitenden geworden, der in Glücksstadt täglich rund 45.000 Backwaren produziert und Einzel- sowie Großhändler beliefert. Jetzt erweiterte die Biobäckerei seine Kapazitäten, sodass zukünftig auf rund 4.500 Quadratmeter Biobackwaren produziert werden können. „Wir haben im Wesentlichen in FCKW-freie Kältetechnik investiert“, sagt Mattke. „Um unsere Qualitätsführerschaft im TK Bio-Backwarenmarkt auszubauen sowie eine genauere Prozesssteuerung.“ Man habe in eine neue Croissant- und eine Frischteig-Linie investiert. Frischer Blätterteig  Strudelteige und Flammkuchenteige seien als neue Aufgaben hinzugekommen.

Die neuen Anlagen, für die der Betrieb mehr als sechs Millionen Euro investierte, wurden jetzt feierlich eröffnet. Produktionsbeginn ist für Februar 2018 geplant. Es läuft – sogar die Nachfolge ist bei Moin gesichert. Sohn Paul Jakob Mattke wird in die Fußstapfen seiner Eltern treten.