Top-News

Medaillenregen

Bei der Biathlon-Weltmeisterschaft im österreichischen Hochfilzen holten die Biathleten des „Kornspitz Sport Team“ insgesamt elf Medaillen – sieben in Gold, eine in Silber und drei in Bronze. Superstar Laura Dahlmeier steuerte gleich sechs Mal Edelmetall bei. Simon Eder setzte im abschließenden Massenstart den glanzvollen Schlusspunkt unter eine glanzvolle WM.

Den Löwenanteil steuerte WM-Superstar Laura Dahlmeier bei. Sie holte als erste Biathletin der Geschichte fünf Gold- und eine Silbermedaille bei einer Weltmeisterschaft. Maren Hammerschmidt und Arnd Peiffer aus Deutschland vergoldeten sich die WM ebenfalls mit Siegen in der Damen- bzw. Mixed-Staffel.

„Wo Höchstleistungen erbracht werden, haben auch Brot und Gebäck die Finger im Spiel“, sagt Wolfgang Mayer, der als Mitglied der backaldrin-Geschäftsleitung für Sponsoring verantwortlich ist. „Sport und Ernährung sind eine erfolgreiche Kombination.“ Mit Kornspitz, 1984 von backaldrin erfunden, unterstützt das Familienunternehmen internationale Spitzenathleten aus verschiedenen Winter- und Sommersportarten, allen voran Biathlon.

Die Anforderungen der Athleten an die Ernährung fließen in die Entwicklung neuer Brot- und Gebäckkreationen sowie hochwertiger Rohstoffe ein. So ist aus der Zusammenarbeit mit Spitzensportlern das Vollkornbrot Actipan® hervorgegangen. Actipan® zielt speziell auf die Ernährungsbedürfnisse von Sportlern und aktiven Menschen ab.

Foto: Laura Dahlmeier und Maren Hammerschmidt
Copyright: Christian Manzoni