Top-News

Aktion 5.000 Brote

Im Rahmen des Sächsischen Handwerkergottesdienstes haben die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. in Auerbach den diesjährigen Aktionszeitraum der Kampagne „5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ eingeläutet. Konfirmanden und Bäcker backen deutschlandweit gemeinsam Brote, die gegen eine Spende angeboten werden. Der Erlös ist für Bildungsprojekte des weltweit tätigen evangelischen Hilfswerkes Brot für die Welt bestimmt. Wer noch mitmachen möchte, kann den Ansprechpartner in seiner Region kontaktieren.

Martina Hübner, Vorstand des Landesinnungsverbands für das sächsische Bäckerhandwerk, Axel Braßler, Geschäftsführer des evangelischen Verbandes Kirche Wirtschaft Arbeitswelt (KWA), und Dieter Pool, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei Brot für die Welt, gaben gemeinsam mit Konfirmanden und Bäckern den Startschuss für die heiße Phase zwischen Erntedank und 1. Advent. Die Back-Aktion fand erstmals 2014 in ganz Deutschland statt und wird aufgrund der großen Resonanz nun wiederholt.

„Frischgebackene Brote, gemeinsam mit der Konfirmanden-Gruppe in professionellen Backstuben gebacken und dann möglichst frisch gleich in den Kirchengemeinden gegen Spende verkaufen für die ausgewählten Jugendprojekte wie in El Salvador– das ist echtes Brot für die Welt“, sagte Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Nordkirche bei der Auftaktveranstaltung in Hamburg. „In der Backstube und im Gottesdienst wird deutlich: Unser tägliches Brot ist keine Selbstverständlichkeit, sondern ein wundervolles Geschenk.“

Die Aktion wird vom KWA zusammen mit dem ZV zum zweiten Mal organisiert. Sie ermöglicht Konfirmanden nicht nur, sich für weltweite Chancengleichheit einzusetzen, sondern bietet auch Einblicke in die Backstuben. „5.000 Brote“ erinnert an die biblische Speisung der Fünftausend, bei der Jesus auf wundersame Weise 5.000 Menschen mit fünf Broten und drei Fischen satt zu machen vermochte.

Mehr Info und Ansprechpartner unter www.5000-brote.de