Top-News

Schapfenmühle Erntebericht

Die Ulmer Mühle hat ihren Erntebericht vorgelegt. Fazit: Die Getreideernte 2016 ist in Deutschland sehr heterogen ausgefallen. Die Getreidequalitäten fallen von Nordosten nach Südwesten deutlich ab. Die Mühlen müssen großen Aufwand treiben, um die Partien zu analysieren und separieren. Aufgrund der schlechteren Qualitäten war in der laufenden Getreideernte das Abgabeverhalten von Landwirtschaft und Handel im Südwesten Deutschlands sehr zurückhaltend. Gute Partien bleiben beim Landwirt.

Den gesamten Bericht mit Infos zur europa- und weltenweiten Ernte sowie Empfehlungen für die einzelnen Getreidesorten. insbesondere für Dinkel, finden Sie hier.

Foto: RRF Fotolia