Top-News

Bäckerei Plentz

Der brandenburgische Demeter-Betrieb Bäckerei & Konditorei Plentz in Oberkrämer hat den Publikumspreis „MIT:Futura“ der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) erhalten. Bäckermeister Karl-Dietmar Plentz nahm die Urkunde in Berlin von Kanzleramtschef Peter Altmeier (CDU) entgegen.

Die acht Finalisten, darunter die Deutsche Bahn und RWE, stellten vor rund 600 Zuhörern ihr Geschäftsmodell vor und legten dar, warum sie glauben, dass ihr Unternehmen auch in zehn Jahren noch existiert. Im Publikum saßen Existenzgründer, Vertreter von Großkonzernen, Mittelständler und Politiker.

Plentz machte bei der Vorstellung seines Betriebes deutlich, dass es bei einem Familienunternehmen vor allem auf die Unternehmerpersönlichkeit ankomme und welche Grundsätze die Familie vertrete: „Wir stehen für die Werte der Bibel. Sie ist unser Handbuch.“ Auf dieser Grundlage setze er sich für gesunde Ernährung, Kreativität und Nachhaltigkeit ein. So beziehe er das Getreide von Bauern der Heimatregion und gebe Jugendlichen, die woanders beruflich gescheitert seien, eine zweite Chance. Die sechs Bäckerei-Plentz-Filialen in Oberhavel seien Treffpunkte, die Kommunikation und genussvolle Momente ermöglichen.