Tipp

Wirksame Werbemittel

„Unser Angebot: Friesenbrötchen, 2 Stück nur 0,79“. Spricht ein Plakat mit einer solchen Aufschrift die Passanten an? Herzlich wenig! Denn nur mit Buchstaben und Zahlen kann man den Leuten keinen Appetit machen und keine Emotionen vermitteln. Werbemittel wirken vor allem durch gute Fotos. Bilden Sie also das Produkt ab, um das es geht, möglichst so, dass dem Betrachter das Wasser im Munde zusammenläuft!

Suchen Sie dann nach einem Hintergrund passend zur Kernaussage. Beispiele: ein Jogger für ein Fitness-Produkt, eine Naturaufnahme für natürliche Backwaren oder ein Bild von der handwerklicher Aufarbeitung (gern in Ocker- oder Brauntönen und etwas weichgezeichnet) für ein Traditionsprodukt. Auf unserem Beispielmotiv von Ireks signalisiert das Foto Natürlichkeit und bayrische Heimat.

Viele Fotos können Sie von Bildarchiven bekommen (z.B. bei Fotolia).