Top-News

Wiederbefüllung kein Problem

DUH

Laut einer aktuellen Umfrage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) unter Hygieneämtern und Kaffeehausketten ist die Befüllung von privat mitgebrachten Mehrwegbechern eine saubere Sache, problemlos umsetzbar und nicht durch rechtliche Regelungen untersagt. „Zahlreiche bundesweit tätige Kaffeehausketten und Bäckereien (…) befüllen bereits heute privat mitgebrachte Becher“, so Jürgen Resch, DUH-Bundesgeschäftsführer. Die Lebensmittelhygieneverordnung verbiete die Wiederbefüllung mitgebrachter Mehrwegbecher nicht. Die vom Deutschen Kaffeeverband vorgebrachten Hygienebedenken seien nichts als Nebelkerzen. Die DUH fordere Kaffeehausketten auf, Mehrwegbechersysteme einzuführen und auch von den Kunden mitgebrachte Becher wieder zu befüllen. Die wichtigsten Hygieneaspekte dazu sind auf dem Factsheet der DUH zusammengefasst.