Top-News

Schnellster Bäcker Bayerns

Marek Aichele aus Regensburg ist „Bayerns schnellster Bäcker“. Auf der Internationalen Handwerksmesse in München setzte er sich gegen vier Mitbewerber durch. In fünf Wettbewerbsdisziplinen stellten die Teilnehmer ihre Schnelligkeit und Qualität unter Beweis: Brezen, Mohnzöpfe, Knopfsemmeln, Vier-, Fünf- und Sechs-Strang-Zöpfe sowie ein dekoratives Schaustück. Als Sieger erhielt Aichele eine Siegerprämie in Höhe von 8.000 Euro, die zur Finanzierung einer Fortbildung zum Bäckermeister und Betriebswirt des Handwerks an der Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks in Lochham bestimmt ist. Die vier Zweitplatzierten erhielten einen Gutschein für ein Praxisseminar an der Akademie.

Foto: Dr. Wolfgang Filter (Hauptgeschäftsführer Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk), Marek Aichele, Heinz Hoffmann (Landesinnungsmeister) und Peter Umkehr (Münchener Verein Versicherungsgruppe) (v. l. n. r.)