Top-News

GfK erwartet wachsende Kaufkraft

Inflationsbereinigt verbleibt ein leichter Anstieg von rund 1,3 Prozent. Die regionalen Unterschiede sind zum Teil stark ausgeprägt. Die kaufkräftigsten Bundesländer 2014 waren Hamburg mit 23664 Euro Kaufkraft pro Kopf, gefolgt von Bayern und Baden-Württemberg. Das Schlusslicht bildet Mecklenburg-Vorpommern mit 17790 Euro.
Auf der Karte sind die kaufkräftigsten Gebiet in dunkelrot, die schwächsten in blau eingezeichnet.