Top-News

Demo mit Zwetschgenkuchen

Nachdem die Geschäftsführung Gesprächsbereitschaft signalisiert hatte, forderte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten diese förmlich dazu auf, Tarifverhandlungen aufzunehmen. Mit Zwetschgenkuchen eines Bäckers, der nach Tarif bezahlt, hatten Gewerkschafter zuvor vor dem Betriebsgelände demonstriert. Zuvor hatte die Gewerkschaft in einem offenen Brief Anschuldigungen wegen niedriger Löhne, überlanger Arbeitszeiten, unbezahlter Fahrtkosten, nicht eingehaltener Pausenzeiten und dem Missbrauch von Auszubildenden als billige Arbeitskräften erhoben. Die Vorwürfe weist die Bäckerei von sich. Alles im legalen und ortsüblichen Bereich, lässt sich das Dementi zusammenfassen.