Top-News

Projektupdate beim Frühstück

Doris Felber (rechts) von der Bäckerei Felber in Wien präsentierte zusammen mit Ronald Kuras von Power Solution allen Investoren ein umfassendes Projektsupdate. Foto: Felber

Die Bäckerei Felber in Wien hat sich im vergangenen Herbst auf den Weg gemacht, eine CO2-neutrale Bäckerei zu werden. Mittels Crowdfunding sammelte das Unternehmen rund 200.000 Euro für den Bau eine Photovoltaikanlage sowie E-Ladestationen und für den Ankauf von CO2-Zertifikaten. Innerhalb von nur einer Woche stiegen mehr als 120 Investoren ein und die Kampagne war voll finanziert. Jetzt luden die Bäckerei und ihr Partner Power Solution Energieberatung GmbH zu einem Frühstück ein, um die Anleger über den aktuellen Stand zu informieren. „Die Idee des Investorenfrühstücks ist nicht nur anonym Zahlen zu kommunizieren, sondern die Relevanz des Nachhaltigkeitsthemas auf einer persönlichen Ebene hervorzuheben und den Fortschritt greifbar zu machen“, sagt Roland Kuras von Powersolutions. Bei den zahlreichen Frühstücksgästen kam das sehr gut an wie dieses Video zeigt.

Ab sofort ist die Energieversorgugn der Bäckerei Felber CO2-neutral: Diese Erfolgsnachricht konnte beim gemeinsamen Frühstück den Investoren überbracht werden. Foto: Felber