Deutsche Umwelthilfe

Unterstützung für Tübingens Mehrweg

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) wirft dem Fast-Food-Marktführer McDonald’s vor, den Klima- und Umweltschutz in Deutschland zu hintertreiben. In einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer hat DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch diese Mehrweg-Varianten präsentiert.

Neue Studie zu To-go-Bechern

Die Deutsche Umwelthilfe fordert, das vor zwei Wochen beschlossene Verbot für Einweg-Kunststoffprodukte auf Einwegbecher und -essensboxen aus kunststoffbeschichteter Pappe auszuweiten.