Top-News

Wie vegan sind Sie?

Wie groß ist das Angebot für Veganer? Eine Stiftung für Tierschutz hat sich das Angebot in 18 größeren Bäckereien angeschaut. Foto: Adobe Stock

 

Die Münchner Stiftung für Tierschutz, die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, hat das vegane Angebot der größten Bäckereiketten in Deutschland unter die Lupe genommen. Den ersten Platz des Rankings belegt laut Angaben der Stiftung die Bäckerei Der Beck. Auf Platz zwei landete die Konditorei Junge. Beide würden sich zudem durch das Angebot pflanzlicher Milchalternativen hervorheben. BackWerk sichert sich durch ein überdurchschnittliches Snackangebot den dritten Platz.

Die Stiftung gewichtete in ihrem Ranking, nach eigenen Angaben, sowohl vegane Snacks als auch veganes Feingebäck stärker als die Kategorie vegane Brote und Brötchen, da diese üblicherweise bereits vegan sind. Entscheidend war nicht nur die Summe der jeweiligen Backwaren. Eine gute Bewertung erhalten die Bäckereien dann, wenn sie ihre veganen Produkte in über 95 Prozent der Filialen verkaufen. Zusätzliche Punkte gab es für eine gute Kommunikation des veganen Angebots in der Werbung, in Filialen und auf den Unternehmens-Websites.

„Mit dem Ranking möchten wir Kundinnen und Kunden die Orientierung erleichtern und den Unternehmen aufzeigen, in welchen Bereichen sie sich verbessern können“, so Janika Kleine, Projektleiterin bei der Albert Schweitzer Stiftung. „Wir konnten feststellen, dass viele Bäckereien sich bislang noch keine ausgiebigen Gedanken über ein veganes Angebot oder tierliche Inhaltsstoffe gemacht haben.“ Vegane Brote und Brötchen seien hingegen in den allermeisten Bäckereiketten fester Bestandteil des Sortiments. Als Belag im Snackbereich könnten Kunden häufig nur zwischen Käse und Wurstwaren wählen. Es besteht hier also noch großes Ausbaupotenzial beim Thema vegan.

Für das Ranking befragte die Stiftung Anfang des Jahres 18 Unternehmen mit einem jährlichen Umsatz von mindestens 50 Millionen Euro. Insgesamt führen die im Ranking bewerteten Bäckereien über 5.000 Filialen. Wer mehr über die Ergebnisse nachlesen möchte, findet hier Details zu Ergebnissen und Datenerhebung.