Top-News

Lesetipp: SZ-Kolumne

Samstagmorgen beim Bäcker: Der Laden ist voll. Die Schlange ist lang. Und vorne steht einer, der für seine Brötchenwahl gefühlte Stunden braucht. Autor Gerhard Wilhelm (Süddeutsche Zeitung) klärt in seiner Kolumne auf, warum die Pause zwischen „zwei Brezn“ und „zwei Sesamsemmel“ nicht nur aus Forschersicht nicht länger als 300 Millisekunden dauern sollte und wie abkühlend das Auftauchen einer zweiten Verkäuferin aus dem Hinterzimmer wirkt: „Psycholinguistik in der Bäckerei“